Thema Prostatakrebs

Etwa acht von 100 Männern bekommen im Laufe ihres Lebens einen Prostatatumor. 60 Prozent von ihnen sind dabei älter als 70 Jahre. 40 Prozent sind jünger! Die Diagnose ist für jeden ein Schock. 

mehr ...


Eine Schwäche für die Blase

Helmut* war 56 Jahre alt, als bei ihm plötzlich Prostatakrebs entdeckt wurde. Seine Prostata musste entfernt werden. Seitdem ist der gelernte Dachdecker harninkontinent und traut sich kaum noch aus dem Haus. 

mehr ...


Der verhütete Mann

Die Sterilisation (Vasektomie) beim Mann ist die sicherste Verhütungsmethode. Und dazu risikoarm. Doch nur wenige wagen den Schritt zum Schnitt. Was einen erwartet und warum diese Methode sogar den Sex schöner machen kann, darüber sprachen wir mit unserem Gesundheitsexperten.

mehr ...


Vorsorge statt Nachsorge

„Vorsorge – brauche ich nicht!“ Für viele Männer ist sie auch heute (k)ein Thema. Dabei sind frühzeitig erkannte Krankheiten in vielen Fällen heilbar.

mehr ...